Skiclub Aichtal zweimal in den Top10

Agnes Neubert und Joshua Harrer starten durch

Mit 165 Startern war das diesjährige Eröffnungsrennwochenende im Schwäbischen Skiverband e.V. bestens besetzt. Bereits zum zweiten Mal waren auch die Schwarzwälder Skiverbände beim Rennen der Schüler mit dabei. Somit waren die besten Schüler der Jahrgänge 2007-2004 aus Baden-Württemberg am Hang in Hochötz, Tirol. Unter besten Pistenbedingungen und bei Sonnenschein ging es am ersten Tag in die beiden Durchgänge im Slalom. Um die Vielseitigkeit der Athleten zu fördern wird bei allen Rennen im Januar mit mehreren Tor-Varianten gearbeitet. So hatten die Verbandstrainer neben Slalom-Stangen auch Kurzkipper und Doppeltore im Slalom-Rennen eingesetzt.

Weiterlesen: Skiclub Aichtal zweimal in den Top10

Herbst - und der SCA geht fleißig in den Schnee

Traditionell geht der Skiclub Aichtal in den Herbstferien seit über 30 Jahren in ein Trainingslager. Gemeinsam mit den Vereinen aus Musberg und Schwieberdingen waren in Summe über 80 Teilnehmer beim Training in Sölden. 55 Athleten im Alter von 6 und 19 Jahren arbeiteten in 9 verschiedenen Trainingsgruppen an einer Verbesserung des Fahrkönnens und an der Vorbereitung für die kommende Rennsaison.

Weiterlesen: Herbst - und der SCA geht fleißig in den Schnee

Hoch hinaus mit dem Skiclub

Bei strömendem Regen ging es für 22 Kinder am 19.08.19 morgens im Aichtal los. Alle Eltern haben etwas verwirrt die Kinder an die Betreuer vom Skiclub Aichtal übergeben. Für die Kinder war schon klar: wir wollen hoch hinaus und klettern gehen. Nach 40min war das Bild der Kinder bestätigt: oben auf der Schwäbischen Alb hatte es schon etwas früher aufgehört zu regnen. Als die Klettergurte umgelegt wurden, kam auch der erste Sonnenstrahl hervor. Perfekt.

Weiterlesen: Hoch hinaus mit dem Skiclub

Konditionswettkampf - Aichtaler Rennläufer vorne dabei

Am 04. Mai 2019 wurde wieder mal der Konditionswettkampf des Schwäbischen Skiverbandes Region Nord gestartet. Getreu nach dem Motto „Gute Skifahrer werden im Sommer gemacht“ gibt es seit Jahren zum Abschluss der Regio-Cup-Serie zwei Wettkämpfe, die vom Skiclub Aichtal veranstaltet wurden. Am Nachmittag wurden in einem Geländelauf die Ausdauerfähigkeiten der Athleten geprüft. In sieben Stationen mussten die Rennläufer am Vormittag ihr Können in den Aichtaler Turnhallen zeigen.

Weiterlesen: Konditionswettkampf - Aichtaler Rennläufer vorne dabei

Aichtaler gehören zum festen Favoritenkreis

Ergebnisse vom 4. Regio-Cup Nord

Das 4. Regio-Cup Rennwochenende fand in Unterjoch (Allgäu) statt. Neben einem Riesenslalom und einem Vielseitigkeitslauf galt es für die Rennläufer auch ein Slalom zu fahren. Bei herrlichem Wetter und viel Schnee konnten unter sehr guten Bedingungen die Rennen durchgeführt werden. Jana Nowosadtko war als Trainerin mit den Ergebnissen der Aichtäler sehr zufrieden: 6 mal standen die SCA-Läufer auf dem Podest.

Weiterlesen: Aichtaler gehören zum festen Favoritenkreis