20 Jahre Skiclub Aichtal e.V. und bereits über 40 Jahre Schneesport im Aichtal

Mit einer Saisoneröffnungsausfahrt am 16.11.96 hat sich der Skiclub Aichtal e.V. gegründet. Insgesamt 21 Mitglieder sind an dem damaligen Wochenende bei der Wandlung aus einer Skiabteilung des SV 07 Aich in einen eigenständigen Verein dabei gewesen. Bereits im Juli 1975 hatten acht Mitglieder den Schneesport im Aichtal etabliert und gründeten damals eine Skiabteilung.

Heute zeigt der Skiclub Aichtal e.V. das verschiedene Interessen innerhalb eines Vereins gelebt werden können ohne das eine separate Vereinsabteilung bestehen muss. Unter dem Motto „Gemeinsam Sport erleben" hat sich ein buntes Programm im und außerhalb des Schneesports entwickelt. So finden wöchentlich verschiedene Sport-Kurse für Kleinkinder, Kinder, Jugendliche bis zum Best-Ager statt. Des Weiteren können die Mitglieder des SCA auf einen Kraftraum und einen vereinseigenen Inder Cycling-Raum zugreifen. Somit kommt der Skiclub Aichtal e.V. auf ca. 600 Stunden „Spaß am Sport“ im Jahr mit 16 Übungsleiter und Hospitanten. Die Trainer nehmen regelmäßig an Fortbildungen des SSV und WLSB teil, um ihr Wissen zu erweitern und auszubauen.

Mit Andrea Burk kann der Verein stolz auf 40 Jahre Übungsleitertätigkeit zurück blicken. Sie ist eines der Vereins-Urgesteine des Skiclub Aichtal e.V. und gibt aktuell Hallenkurse für die Kindergarten- und Schülergruppen.

„Das Wichtigste ist für mich dass man jedes Kind so annimmt wie es ist, sein Vertrauen gewinnt und so die Fähigkeiten gefördert werden können.“ So nennt sie ihr eigenes Erfolgs- und Motivationspatent. Andrea Burk freut sich, dass mittlerweile schon wieder die Kinder ihrer ehemaligen Schüler und Schülerinnen in den Sportunterricht kommen.

Der Schneesport und das gemeinsame Erleben in all seinen Facetten ist die Motivation unserer Mitglieder im Verein. Unsere Mitglieder sind fasziniert von schönen Weiß und den unterschiedlichen Ausprägungen des Sports damit. Mit 24 qualifizierten und geprüften Ski- und Snowboardlehrkräften bietet die zertifizierte Skischule des deutschen Skiverbandes (DSV) alles was das Herz begehrt. Das Saisonheft beschreibt Ausfahrten für die Kleinsten ab drei Jahre auf der schwäbischen Alb, Tageskurse für alle Altersklassen im Allgäu und auch mehrere Skifreizeiten für die Jugend. Für die Erwachsenen gibt es einige Mehrtagesausfahrten. Im Rennsport ist der Verein aktuell mit mehreren Läufern im Kader des Schwäbischen Skiverbandes e.V. vertreten. Die Schüler und Jugendlichen fahren um wichtige Punkte im DSV. Dieses hohe Niveau wird ganzjährig im konditionellen Bereich und mit ca. 40 Schneetagen vom Verein gefördert. Sechs ehrenamtliche Trainer kümmern sich hier um die verschiedenen Trainingsinhalte. Mit einer neuen Jugendgruppe startet der Verein in ein zusätzliches Nachwuchsförderprogramm, um sich so den eigenen Skilehrernachwuchs für die Zukunft zu sichern.

In den Sommermonaten heißt es dann "von der Kante auf die Rolle". Das Ski-Inline-Team des SCA nimmt mit großem Erfolg an Inline-Slalom-Rennen auf nationaler und internationaler Ebene teil.

Auch abseits des Sports ist der Skiclub Aichtal e.V. aktiv. Er organisiert jährlich seit 2004 eine Kabarett Veranstaltung mit wechselnden schwäbischen Kabarettisten. Am 12. November 2016 gastiert zum 20 Jährigen Vereinsjubiläum wieder Christoph Sonntag mit seiner 100 Jahre Christoph Sonntag – Die Jubeltour. Und Ende November geht es traditionell mit vielen Mitglieder zu einer Jubiläums-Skiausfahrt auf den Gletscher.