SC Aichtaler Rennläufer am Start beim FIS-Rennen

Seit dieser Saison starten Janina Grunwald und Jana Nowosadtko in der Jugend. Durch ihre guten Leistungen und mit einem hohen Trainingsprogramm qualifizierten sich beide für den Jugendkader des Schwäbischen Skiverbandes.
Die Kadermannschaft startet vorwiegend auf europäischer Ebene, so auch am 4. und 5. März in Oberjoch.

Am 4.3.2017 starteten Jana Nowosadtko und Janina Grunwald am Alpine Trainingszentrum Allgäu (ATA) im Skigebiet Oberjoch bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein beim FIS Rennen im Riesenslalom.
Eine anspruchsvolle Piste mit bis zu 49 Grad Neigung mit sehr eisigen Passagen, kupiert und hängend und 1150 m Länge wurde von beiden hervorragend gemeistert und mit Platz 35 Janina und 48 Jana im starken internationalen Feld der Damen belohnt. Im Starterfeld der Baden-Württembergischen Damen erlangten sie damit die Plätze 2 und 6.

Am Sonntag änderte sich das Wetter komplett, es hatte Neuschnee auf der Piste, der erst mal raus gerutscht werden musste. Jetzt galt es bei weiter fallendem Neuschnee und teils eisiger Piste den anspruchsvollen Lauf zu bewältigen. Janina konnte sich mit einem sehr guten Lauf auf Platz 22 vorfahren und durfte damit im 2.Lauf als 8. starten. Jana schied durch einen Innenskifehler leider gleich im ersten Lauf aus. Im zweiten Lauf konnte sich Janina nochmals vorfahren und landete auf Platz 18 im Gesamtfeld und wurde erneut zweitbeste Läuferin aus Baden-Württemberg.

Bericht: Daniela Grunwald

Janina fis