Viele Pokale für den SCA

Zum zweiten Regio Rennen des SSV Region Nord am Hochlitten (Österreich) (20./21.01.2018) gingen für den Skiclub Aichtal 6 Rennläufer an den Start: Hanka Neubert (U10), Agnes Neubert (U12), Joshua Harrer und Vincent Wüst (beide U14), Emma Nowosadtko (U16) und Jana Nowosadtko (Jugend).

Trotz oder vielleicht auch wegen der nicht einfachen Schnee- und Wetterbedingungen sicherte sich Joshua an diesem Wochenende durchgehend und ungeschlagen den ersten Platz, dicht gefolgt von Vincent auf Platz 2. Die zwei Jungs holten sich samstags jeweils die ersten beiden Podestplätze bei den Riesentorläufen und setzten die Serie sonntags im Slalom fort.

Etwas durchwachsener war das Rennwochenende bei den Mädchen. Nach einem klasse zweiten Platz im ersten Riesenslalom für Agnes, fuhr sie im zweiten Lauf wegen eines Fahrfehlers, aber ansonsten guten Laufs, auf Platz 4. Das Pech setzte sich sonntags im Slalom fort.

Hanka ging zum zweiten mal bei einem Rennwochenende an den Start und kam in den Riesenslaloms auf Platz 8 und Platz 9, im Slalom fuhr sie auf Platz 6.

Am Sonntag gingen Emma und Jana Nowosadtko ebenfalls an den Start. Jana riskierte bei den Jugendlichen zuviel und schied leider nach einem Fahrfehler aus. Dafür dominierte Emma die Klasse U16 Mädchen und holte sich verdient den 1. Platz.

Wir drücken unseren Rennläufern auch weiterhin die Daumen!(KL)