1. Regio-Cup Rennen 2019

Aichtal räumt ab ... 7x auf dem Podest

Während der alpine Weltcup am Wochenende in Wengen gastierte, fand in Alberschwende das erste von vier Rennen zum Regio-Cup 2019 des Schwäbischen Skiverbandes statt. Der Skiclub Aichtal reiste mit einer kleinen aber feinen Mannschaft an, da Noah Harrer verletzungsbedingt pausieren musste und sein Bruder Joshua beim DSV Schülercup Rennen in Ruhpolding starten durfte.

Weiterlesen: 1. Regio-Cup Rennen 2019

Bericht zum ersten PSSt am 27.12.18

Mit einer kleinen Gruppe konnten wir den ersten PSSt... Papa-Sohn-SkiTag am 27.12.18 (...natürlich auch für Mütter-Tochter bzw. jede andere Kombination) durchführen.
Bei sehr guten Bedingungen konnten wir die ersten Familien in Lermoos auf den Winter vorbereiten. In kleinen Gruppen und in separaten Kursen für Eltern und Kinder gab es einiges zu lernen. Nach dem Kurs konnten dann die Familien noch gemeinsam auf die Piste und sich gegenseitig zeigen, was gelernt wurde.

Weiterlesen: Bericht zum ersten PSSt am 27.12.18

DSV-Talenttage Ski Alpin und Training Jugend-Lehrteam vom 21.-23.12.18

Vom 21.-23.12.18 ging es für die Rennmannschaft, die Nachwuchsgruppe und das Jugendlehrteam ins Tannheimer Tal. Von der Skiabteilung Neckartailfingen waren auch Teilnehmer am Training dabei.

Als einer von deutschlandweit 25 Vereinen haben wir an den DSV-Talenttagen teilgenommen, um interessierten Kinder und Jugendlichen die Möglichkeiten im Schnee zu vermitteln. Dies lief parallel zu unserem Training.

Weiterlesen: DSV-Talenttage Ski Alpin und Training Jugend-Lehrteam vom 21.-23.12.18

Mitgliederversammlung 2018

Auf der Mitgliederversammlung, die am 22.11.2018 im Gasthaus zum Uhlberg stattgefunden hat, wurden folgende Beschlüsse einstimmig gefasst.

Beginnend ab 2019 sollen die Beiträge zum Zwecke einer einfacheren Abrechnung zum Februar (anstatt bisher Oktober) eingezogen werden.
Des weiteren wurde eine Beitragsanpassung beschlossen. Gründe hierfür sind unter anderem allgemeine Preissteigerungen, die sich auch auf den Verein auswirken (Inflation, Sporthallengebühren und -mieten, Sportgeräte, Investitionen, Versicherungen, u.s.w.) und die ausbleibenden Spenden in den letzten Jahren. Die Mitglieder erwarten gut ausgebildete und erfahrene Betreuer, Übungsleiter müssen daher ständig Weiterbildungen besuchen. Seit Vereinsgründung gab es keine Beitragserhöhung mehr und die Mitgliedsbeiträge sind die wichtigste Einnahmequelle des Vereines, ohne gewinnbringende Veranstaltungen und Kostenreduzierungen zu Lasten der sportlichen Ebene, kann das Ausgabevolumen nicht mehr gedeckt werden. Es wurde beschlossen die Kinderbeiträge, Jugendbeiträge und Erwachsenenbeiträge jeweils um 5€ zu erhöhen, den Familienbeitrag um 10€.
Beide Beschlüsse werden ab 01.01.2019 wirksam sein und umgesetzt werden. 

Wir bitten darum, dass die Anschriften / IBAN für Lasteinzugsverfahren und Mitgliederliste aktuell zu halten sind, um eine einfachere Information und Abrechnung möglich zu machen. Mitglieder bei denen es in letzter Zeit Änderungen gab, dürfen sich gerne an die Schriftführerin Angelika Mohr wenden und die Änderungen in der Mitgliederliste vornehmen lassen.

Herbsttraining der RM - Abenteuerlich - aber genial anders!

Jugend des Skiclubs im Schnee

Alle Jahre wieder ... waren wir in den Herbstferien in Sölden. Sowohl unser Jugendlehrteam als auch die Rennläufer haben die Ferien genutzt für ein 5-tägiges Training. Fast zeitgleich mit dem Beginn der Ferien hat sich der Winter auf dem Gletscher eingefunden. So hatten wir nach 12 Jahren sonnigem Herbsttraining wiedermal ein sehr wechselhaftes Training.

Weiterlesen: Herbsttraining der RM - Abenteuerlich - aber genial anders!

Nikolausmarkt 2018

Für das erste Mal war unser Stand am Nikolausmarkt 2018 in Aichtal ein toller Erfolg. Mit Crêpes wurden unsere Gäste am adventlich geschmücktem Pavillon am sonnigen und trockenem Samstag und etwas verregnetem Sonntag bewirtet.
Neben dem Verkauf von Crêpes war es dem Skiclub Aichtal e.V. wichtig, Präsenz im Aichtal zu zeigen.

Weiterlesen: Nikolausmarkt 2018